TCM

Home Über Mich TCM Zunge- und Pulsdiagnostik Körper- und Ohr-Akupunktur Kräuterheilkunde Yin & Yan Die 5 Elemente Massage Nuad-Thai-Massage Dorn & Breuss Massage Bader Massage Fußreflexzonen-Massage Termine & Veranstaltungen Tipps Links Anfahrt

Traditionelle Chinesische Medizin


Die fünftausend Jahre alte chinesische Traditionsmedizin hat Ihre Wurzeln in den Überlieferungen der alten Arztfamilien. Die verschiedensten TCM-Methoden wurden von Dynastie zu Dynastie weitergegeben und sind die Grundlage für das sogenannte Ur-Qi.


In den zahlreichen Büchern und Erklärungen findet man nur die Grundlagen der TCM. Doch die eigentliche Erklärung für die Wirkung der Methode liegt in der Macht des Heilpraktiker oder Arztes.


Die Diagnosestellung erfolgt in der traditionellen chinesischen Medizin über das Sehen, Betrachten, Hören, Riechen, Betasten und über die genaue Befragung des Kranken. Die Heilpraktiker und Ärzte achten auf die Bewegungen, die Hautfarbe, die Konstitution und den Geisteszustand eines Patienten. Augen, Nase, Lippen, Zähne, Extremitäten und Fingernägel werden genau untersucht. Durch das Hören der Stimme, der Atmung, des Hustens und durch das Riechen der verschiedenen Körpergerüche gewinnt der Arzt weitere Informationen über den gesundheitlichen Zustand seines Patienten. Dadurch entsteht ein umfassendes Bild, das durch zwei weitere, klassische Diagnoseformen ergänzt wird: die Zungen- und die Pulsdiagnose.
TCM